Registrierung
Vanion
Herostorm
WildStar Arkship
Hearthstone Arena
Baronbuff
Getgaming
Guildhome
Nerdgear
Geschichte/Lore vom 05.11.2011 - 21:15 von Sputti

Die Quaggan - Allgemeines






Die Quaggan sind sehr friedliche Wesen. Sie sind Amphibien und leben in Meeren, Flüssen und Seen. Früher lebten die Quaggan auch in der Nähe der Küste von Tyria und dem Maguuma-Dschungel, jedoch wurden sie dort von den Krait vertrieben. Sie sind ein wenig rundlich und haben ein delfinähnliches Gesicht, einen Schwanz und Flossen an den Gliedern. Die Farben reichen von Grau bis Schwarz und Weiß, je nach Region in der sie leben. Wenn Quaggans sich bedroht fühlen oder große Schmerzen erleiden, stoßen sie Adrenalin aus und Teile ihrer Haut färben sich in einem dunklen scharlachroten Farbton. In diesem Moment werden ihre spitzen Zähne präsentiert und aus ihren Flossen wachsen lange, scharfe Klauen. Jedoch verliert ein Quaggan in diesem Moment die Fähigkeit, rational zu denken und tötet den Gegner um jeden Preis.
 
Kultur:

Quaggans sind sehr höfliche Wesen und tragen selten Kleidung und wenn doch, dann nur aufgrund ihres Stolzes. Ihre Häuser bestehen aus Algen und Korallen und sind in der Lage an andere Orte geschleppt zu werden.

Religion:

Quaggans haben eine konservative Religion, die Mellaggan, welche die Gabe des Wassers repräsentiert, als einzige Göttin akzeptiert.

Regierung:

Früher hat ihr Anführer Markissios die Quaggans geführt. Nachdem dieser von den Kraits ermordert wurde, leben sie unter Führung eines Bürgermeisters, Varonos genannt.


Heutzutage leben Quaggans in den Gewässern der Befleckten Küste, im Meer der Betrübnis und in Seen. Ihrer Lebensphilosophie, jedem Kampf aus dem Weg zu gehen, haben sie zu verdanken, dass sie weniger Platz zum Leben haben.


Sputtis Märchenstunde zu den Quaggan

In Sputtis Märchenstunde erfahrt ihr nochmal alles wichtige zu den Quaggan und dazu noch einige Infos, die in diesem Artikel nicht enthalten sind.


 

Kommentare

Jetzt registrieren

Keine Kommentare vorhanden.


Jetzt registrieren